Die Zinsfalle – eine brillante Analyse

Buchtipp

In seinem Buch „Die Zinsfalle“ klärt Eckhard Sauren gut verständlich über die Folgen der Niedrigzins-Politik auf. Der erfolgreiche Dachfondsmanager erläutert die Konsequenzen bei der Anlage in Staats- oder Firmenanleihen und Aktien. Zudem zeigt Eckhard Sauren auf, dass und wie auch Immobilien, Bankeinlagen und Lebensversicherungen von der Niedrigzins-Politik betroffen sind. Sich durch das 256 Seiten starke Buch zu arbeiten ist kein Vergnügen, doch nicht, weil es nicht spannend und geschrieben wäre, sondern weil man erkennen muss, dass die Zinsfalle jeden packt. Der Buchkauf ist deshalb mit Sicherheit nicht nur für konservative Anleger ein sehr erfolgreiches Investment.

Kurzinfo zum Buch
In dem Buch „Die Zinsfalle: Die neue Bedrohung für konservative Anleger – Gefahren für das Portfolio erkennen und vermeiden“ vom FinanzBuch Verlag analysiert der Pionier der qualitativen Fondsanalyse Eckhard Sauren mit seinem Research-Team die Auswirkungen der Zinsfalle und zeigt, welche Anlageformen besonders betroffen sind. Zudem lässt Sauren mit Bert Flossbach, Peter E. Huber und Klaus Kaldemorgen drei der namhaftesten deutschen Fondsmanager in Interviews zu Wort kommen. Es geht um die Orientierung für mögliche Wege aus den Folgen für den Anleger, welche sich aus der derzeitigen Niedrigzinsphase ergeben.

Mehr über das Buch

Leseempfehlungen

Lesen Sie doch auch diese Artikel rund um das Thema Finanzen, wofür sich auch andere Leser interessierten:

Finanzplanung für die Verwirklichung von finanziellen Zielen
Ratgeber für die Geldanlage vom Superinvestor
Finanz-Repression – Vermögenstransfer von Sparern zu Schuldnern

Bildnachweis

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Wertpapier- Und Immobilienbesitzer Werden Reicher | Finanzplanungs-Blog

  2. Pingback: Frauen- und Männerfonds!? – Investition in Make-up, Bier & Co. - KrausFinanz

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



*