Checkliste für die Vorsorgestrategie

Vermögensbildung

Wenn Sie sich ernsthaft mit der Altersvorsorge beschäftigen, was zu empfehlen ist, kommen Sie dabei nicht um einen für Sie individuell zugeschnittenen Fahrplan herum. Vielleicht ist es auch sogar wichtig, die eigenen Entscheidungen im Laufe der Zeit zu revidieren, denn auch persönliche Rahmenbedingungen können sich im Laufe der Jahre verändern.

Persönliche Checkliste für das eigene Sparmodell
Mit sieben Schritten kommen Sie erfolgreich ans Ziel. Im Vorfeld sollten Sie Ihr Ziel genau definieren. Es ist wichtig abzuklären, was Ihnen bei Ihrem Vermögensaufbau wichtig ist. Ein weiterer Punkt sollte sein, den persönlichen Liquiditätsbedarf zu bestimmen. Hierbei wird abgeklärt, wie viel Geld Ihnen in den nächsten Jahren zur Verfügung stehen muss. Auch der Anlagehorizont sollte abgesteckt werden. Ist Vermögen vorhanden sollten Sie sich genauestens darüber Gedanken machen, welchen Anteil Sie längerfristig anlegen können. Auf diese Weise können Sie sich perfekt für das Alter absichern.

Die Bereitschaft zum Vermögensaufbau
Bevor Sie sich für eine bestimmte Anlageform entscheiden sollten Sie sich über ihre Risikobereitschaft im Klaren werden. Wichtig ist zu überlegen, wie viel Verlust Sie verkraften können, ohne dass sich ihre momentane finanzielle Situation zum negativen wendet. Wichtige Punkte sind hierbei ebenfalls die Beachtung der Vermögensstruktur, das Optimieren der Steuern und wie und wo Sie Ihr Geld anlegen.

1. Schritt: Ziel definieren
2. Schritt: Liquiditätsbedarf berechnen
3. Schritt: Anlagehorizont wählen
4. Schritt: Risikobereitschaft einschätzen
5. Schritt: Vermögenstruktur beachten
6. Schritt: Steuern optimieren
7. Schritt: Anlageprodukt auswählen

Bei der Aufnahme einer strategischen Finanzanalyse werden die sieben Punkte eingehend berücksichtigt und Sie erhalten einen persönlichen Fahrplan für die Umsetzung. Erst jetzt wählt man den entsprechenden Produktanbieter aus.

Profitieren Sie von meinem Insiderwissen und erstellen Sie Ihren persönlichen Fahrplan. Ein guter Plan ist die Grundlage des Erfolges. Fordern Sie unter info@finanzen-top.de mehr Informationen an. Es wird sich für Sie lohnen!

Mehr Informationen finden Sie unter:
http://www.blog.finanzen-top.de/informationen-zu/philosophie/
http://www.blog.finanzen-top.de/informationen-zu/ablauf-einer-finanzanalyse/

Bildnachweis

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.