Ab wann bekommt man eine volle Rente

Bis 2025 soll die Rente um 10 Prozent sinken und besonders die Politiker fordern nun eine Mindestrente. Sie darf nicht auf dem Niveau der Sozialhilfe sein. Sie muss bei einem Satz von 850 Euro bleiben.

Eine Studie besagt das heute mehr alte Menschen arbeiten. Das Alter liegt im Durchschnitt bei 65 Jahre. Die Rentner von heute arbeiten in Ihrem Alter immer noch und haben wegen Ihren kleinen Rente einen Minijob. Sie können mit so einer kleinen Rente kaum überlegen und sind deswegen oft gezwungen in Ihrem Rentenalter noch zu arbeiten. Was nicht der Sinn und Zweck eines Rentnerlebens ist. Ein Rentner sollte sich ausruhen oder verreisen. Mit der Rente haben Sie Mitte des Monats schon kaum noch Geld zum leben.

Die Arbeiter die heute in die Kassen einzahlen werden in Ihrem Alter kaum noch Rente bekommen. Deswegen sollte ein Arbeiter von heute immer eine extra Altersvorsorge abschließen. 

ab wann bekommt man eine volle Rente       
Jahrgang Alter*
1946 65
1947 65+1
1948 65+2
1949 65+3
1950 65+4
1951 65+5
1952 65+6
1953 65+7
1954 65+8
1955 65+9
1956 65+10
1957 65+11
1958 66+0
1959 66+2
1960 66+4
1961 66+6
1962 66+8
1963 66+10
ab 1964 67+0
* in Jahren + Monaten  

Die Rente hat sich in den letzten Jahren immer mehr der Sozialhilfe angeglichen. Die Sozialhilfe liegt heute bei 750 Euro und die Rente bei 850 Euro. Die Rente liegt also 100 Euro über dem Satz der Sozialhilfe. Das sollte geändert werden. Die Meinung teilen auch Politiker. Und wenn die Rente 2025 um 10 Prozent gekürzt wird wäre es wie ein Schlag ins Gesicht für die Rentner. Nun wird eine Mindestrente für Rentner gefordert. Die Verteilung muss einfach gerechter werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.