Ein ganzheitliches Finanzkonzept sorgt für Ausgewogenheit

Die eigenen Finanzen sollten ganzheitlich betrachtet werden, denn nur so ist eine strategische Finanzplanung möglich, die nachhaltig für Sicherheit sorgt. Strategie bedeutet Planung und Planung bedeutet Sicherheit. Diese Prämisse ist außerordentlich wichtig bei der eigenen Finanzplanung. Das Vermögen muss als Gesamtes betrachtet werden und die persönlichen Ziele sollten auch mit der persönlichen Finanzplanung konform gehen.

Dabei ist es wichtig, die eigenen Anlageformen einmal systematisch zu betrachten und zu analysieren, ob diese eine einheitliche Finanzstrategie beinhalten, oder ob es vielleicht eher ein bunt gemischter Potpourri aus verschiedenen Anlageformen ist. Schnell kann man dann feststellen, dass die einzelnen Anlageformen vielleicht nur bedingt zueinander passen und keine einheitliche Strategie verfolgen. Ziel einer ausgewogenen Finanzplanung ist es, dann aus dem Berufsleben aussteigen zu können, wann man es für sich selbst geplant hat. Darüber hinaus sollte man auch frühzeitig darüber nachdenken, wie man das eigene Vermögen steuerlich günstig vererben kann.

Diese offenen Fragen klärt eine strategische Finanzplanung und ermöglicht eine Absicherung und den Aufbau eines gesicherten Vermögens. Dabei verliert die strategische Finanzplanung nie das anvisierte Ziel aus dem Auge und baut die geeigneten Bausteine für eine fundierte Versorgung auf.

Sinnvoll ist, die Bausteine der eigenen Finanzplanung aufeinander abzustimmen. Wer zum Beispiel ein Haus gebaut hat, oder Eigentum erworben hat, sollte in seiner Finanzplanung immer einbeziehen, dass Eigentum auch verpflichtet und dafür sorgen, dass man nötige Renovierungen oder Sanierungen auch bezahlen kann.

Weiter ist es auch wichtig, dass man seiner eigenen Mentalität gemäß das Geld anlegt und Vermögen aufbaut. Ein Anleger, dem eine sichere Rendite wichtig ist, ist mit hochspekulativen Anlageformen sicher nicht gut beraten, denn diese bergen immer die Möglichkeit des Verlustes. Zudem sind risikoreiche Anlagestrategien nervenaufreibend und vielleicht nicht unbedingt die richtige Strategie für einen Menschen, der Wert auf Sicherheit legt.

Man sieht klar und deutlich, dass eine strategische Planung der eigenen Finanzen durchaus sinnvoll und nötig ist.

Unter www.effizienzmanger.com finden Sie mehr Informationen oder buchen Sie gleich eine persönliche Beratung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.